Aktuelle Zeit: 19. Jul 2018, 02:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
 Lion in Winter 
AutorNachricht
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 769
Geschlecht: weiblich
Beitrag Lion in Winter
Einer meiner Lieblingsfilme, in denen Alienor von Aquitanien eine wichtige Rolle spielt, ist "Lion in Winter."
Es gibt zwei Verfilmungen davon, eine von 1968 und eine von 2003.
In der ersten Verfilmung spielte Catherine Hephurn die Alienor von Aquitanien, in der zweiten wurde sie von Glenn Glose verkörpert.
Mir persönlich hat die erste Verfilmung besser gefallen, weil ich Glenn Glose als Alienor nicht so passend finde(das liegt wohl daran, dass Glenn sonst hauptsächlich böse Charaktere verkörpert)
Patrick Steward hat mir als Henry allerdings gut gefallen.

Zur Handlung:

Der Film spielt Weihnachten 1183. Der englische König Henry II. befindet sich in einer Midlife Crisis. Frisch verliebt in ein junges Mädchen und besorgt um sein Königreich, beschließt er, seinen Nachfolger im Kreise seiner drei Söhne Richard, Geoffrey und John auszuwählen. Mit seiner Ehefrau Eleanor ist er seit Jahren zerstritten, sie lebt in Verbannung. Nur zu Weihnachten ruft er sie auf seine Burg. An diesen Weihnachtstagen entspinnt sich ein Ränkespiel um die Nachfolge des Königs, bei dem die Königin Eleanor als Intrigantin mitspielt. Die Söhne werden auf unterschiedliche Weise gegeneinander aufgebracht. Auch der junge König Philip von Frankreich gerät zwischen die Fronten.

Falls ihr den Film nicht kennt, kennt ihr euch den von 1968 auf Englisch bei You Tube anschauen:

http://www.youtube.com/watch?v=A-q46HwbVcw

_________________
[img]http://image.wetpaint.com/image/1/Gskddf6Be2p18XU8o74nsw1150237[/img]


8. Dez 2010, 14:39
Profil

Registriert: 12.2010
Beiträge: 4
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Re: Lion in Winter
Mir gefällt auch die Erstfassung viel, viel besser. Hepburn ist einfach genial als Alienor!!!! Hat ja nicht umsonst so viele Oskars für Ihre Darstellungen erhalten!! ;-) sie hält immerhin den Oskarrekord bei den Frauen!!!!


14. Dez 2010, 21:51
Profil
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 769
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Lion in Winter
@blackmorsnight

Hephurn ist überhaupt eine gute Schauspielerin, aber als Alienor hat sie mir besonders gut gefallen.
Bei ihr hatte man den Eindruck(bei Glenn Glose nicht) dass sie sich vorher intensiv mit ihrer Rolle beschäftigt hat.
Bei der Version von 2003, die mir zwar nicht so gefällt, gibts aber ein Highlight:
Jonathan Rhys Meyers als junger König Philippe...das hat mir schon gut gefallen...auch diese Rolle hat er perfekt verkörpert.
Ich war ganz überrascht, als ich ihn in dem Film entdeckt habe, als ich den das erste Mal sah...denn ich hatte gar nicht gewusst, dass er da mitgespielt hat.

_________________
[img]http://image.wetpaint.com/image/1/Gskddf6Be2p18XU8o74nsw1150237[/img]


15. Dez 2010, 10:24
Profil

Registriert: 12.2010
Beiträge: 4
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Re: Lion in Winter
stimmt, gut gesehen ;-) So ging es mir beim "Shakespear in Love" - da hab ich erst beim 2ten Mal Colin Firth erkannt ;-)


15. Dez 2010, 23:37
Profil
Beitrag Re: Lion in Winter
Hallo

Also ich habe mir mal den 1 Teil von insgesamt 14 Teilen bei yutoube angesehen und muss sagen das der Anfang nicht schlecht ist. Hepbourne sagt mir auch etwas doch ich muss immer erst überlegen in welchen Filmen ich sie neben zuordnen soll. Es ist meist immer schwer irgendwelche Darsteller(innen) die man lange nicht mehr gesehen hat im TV zu zu ordnen nach langer Zeit. LG Evanna


1. Apr 2011, 19:58
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 769
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Lion in Winter
@Evanna

Ich finde, dass Catherine Hephburn die Rolle der Alienor sehr gut verkörpert hat. (andere Filme mit ihr habe ich noch nicht so viele gesehen)
Im zweiten Film wars ja Glenn Glose, und das hat mich doch sehr gestört, weil ich sie als Alienor gar nicht passend fand.
Richard hast du bestimmt auch erkannt, das war Anthony Hopkins aus Schweigen der Lämmer.
Kann di rnur empfehlen den ganzen Film anzusehen, ist echt gut gemacht, ist einer meiner Lieblingsfilme, deswegen hab ich ihn mir für gut fünf Jahren auh auf DVD gekauft.

_________________
[img]http://image.wetpaint.com/image/1/Gskddf6Be2p18XU8o74nsw1150237[/img]


2. Apr 2011, 10:47
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de