Aktuelle Zeit: 22. Okt 2017, 22:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
 Das Leben von Alienor von Aquitanien 
AutorNachricht
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 769
Geschlecht: weiblich
Beitrag Das Leben von Alienor von Aquitanien
http://www.culture-routes.lu/uploaded_files/infos/ac/00002448/00002448.jpg

Auf dem Bild seht ihr die einzige, zeitgenössische Darstellung, die von ihr noch existiert. Es ist Teil eines Wandgemäldes, das in den 60er Jahren an der Decke der Kapelle von Saint Radegund in Poitiers wiederentdeckt wurde.

Hier ist das ganze Gemälde(stammt aus dem späten 12. Jahrhundert) zu sehen

http://www.mondes-normands.caen.fr/france/histoires/9/images/cortegezoom.jpg

Vorne reitet König Henry, dahinter Alienors Tochter Joana, dann kommt Alienor selbst, sie reicht ihrem Sohn die Hand um einen Falken entgegenzunehmen, der junge Mann der ihn hält ist Richard, dahinter reitet Henry der jüngere.

Da es immer noch viele Leute gibt, die von Alienor noch nie etwas gehört haben, will ich euch ein wenig über sie erzählen.

Alienor von Aquitanien, Königin von Frankreich und England, Mutter von König Richard Löwenherz.
Sie lebte von 1122 bis 1204 und überlebte 8 ihrer 10 Kinder.
Mit 15 wurde sie mit dem französischen König Louis verheiratet.
Zusammen mit Louis und ihrem Hofstaat nahm sie an den Kreuzzügen ins Heilige Land teil. Im Orient trifft Alienor ihren jungen Onkel, Raymond de Poitiers, Prinz von Antiochia, und wird seine Geliebte.

http://www.womeninworldhistory.com/eleanor.gif

Bald wird am ganzen Hof darüber getuschelt, dass sie sich anderswo holt, was ihr >Mönchskönig< ihr nicht bieten kann. Louis VII., dem noch immer der Thronerbe fehlt, entschließt sich, die Untreue seiner Frau nicht länger zu dulden. Papst Eugene III. persönlich spielt den Vermittler, als das Ehepaar auf seiner Rückreise aus dem Orient in Rom Station macht.

http://lewebpedagogique.com/sbauer/files/2009/03/alienor.jpg

Zunächst bestätigt er den beiden, dass eine Scheidung in ihrem Falle unmöglich sei; dann bringt er sie im gleichen Bett unter, das er auf seine Kosten mit edelsten Stoffen schmücken lässt. Ob es nun an den edlen Stoffen oder an der höchstpäpstlichen Weisung lag - Alienor kehrt schwanger aus Rom zurück. Zur Enttäuschung von Louis VII. bringt sie eine Tochter zur Welt. Wenig später stattet Henri Plantagenet, Herzog der Normandie, einen Besuch ab. Der junge Henri scheut sich nicht, der zehn Jahre älteren Königin den Hof zu machen, und auch Alienor macht aus ihrer Zuneigung zu Henri kein Geheimnis. Sie betreibt die Auflösung ihrer Ehe mit Louis.
Dieser Ehe entstammen zwei Töchter(Marie, geboren 1145, und Alix, geboren 1150)
Am 21. März 1152 wird die Ehe auf dem Konzil von Beaugency annulliert. Offizieller Grund: Alienor und Louis haben einen gemeinsamen Vorfahren, Robert den Frommen, und sind damit Cousin und Cousine (wenn auch nur zwölften Grades).

Nur zwei Monate später, am 18. Mai, heiraten Alienor und Henri Plantagenet
Der Rest der Geschichte ist rasch erzählt: 1154 wird Henri Plantagenet durch Erbfolge zu König Heinrich II. von England

Sein Reich erstreckt sich von den Pyrenäen bis an die Grenzen Schottlands. Trotz fünf gemeinsamer Söhne und drei Töchtern verläuft auch Alienors zweite Ehe unglücklich, denn Heinrich II. wandelt sich zum >königlichen Playboy<.


http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/b/bc/Alfonso_VIII_de_Castilla_y_Leonor.jpg


1169 vertraut Heinrich II. seinem Sohn Richard Löwenherz das Herzogtum Aquitanien an: eine Entscheidung, die er noch bereuen sollte, denn schon drei Jahre später kommt es zum Krieg zwischen Henry und Alienor.
Alienor regt Richard sogar zur Annäherung an Louis VII. an. Der Plan, das Herzogtum ohne Heinrich zu regieren, schlägt fehl, Richard bittet um Vergebung. Alienor wird von 1173 bis 1186 in Winchester gefangen gesetzt. Nach Heinrichs Tod im Jahre 1189 unterstützt sie ihren Lieblingssohn Richard Löwenherz bei der Regentschaft.

http://pagesperso-orange.fr/jpm14/images/duc13.jpg

1199 stirbt auch Richard, und die ungebrochen aktive Alienor verschafft die Herrschaft ihrem Sohn Johann Ohneland.

http://pagesperso-orange.fr/jpm14/images/duc14.jpg

Sie selbst zieht sich in die Abtei von Fontevrault zurück, wo sie 1204 mit 82 Jahren stirbt

http://www.linternaute.com/temoignage/image_temoignage/400/abbaye-fontevrault-plus-belle-abbaye-que-ayez-visitee-france_238127.jpg

Und hier noch ein paar Fakten zu den Minnehöfen jener Zeit

http://german.lss.wisc.edu/~smoedersheim/gr601/pics/minne.jpg


Minnehöfe (Liebeshöfe, franz. Cours d'amour), gesellige Vereine von geistreichen Leuten beiderlei Geschlechts, welche gegen Ende des 12. Jahrh. in der Provence entstanden und von dort aus weitere Verbreitung fanden. Ihr ursprünglicher Zweck war, die bei den Zusammenkünften vorgelesenen Gedichte der Troubadoure (s. d.), namentlich die Tensons, zu besprechen und die darin enthaltenen Sprüche über Liebe und Ehre zum Gegenstand der Polemik zu machen. Um dergleichen Fragen endgültig zu entscheiden, bildete man scherzweise eine Art Gerichtshof, bei welchem jedes Mitglied der Gesellschaft irgend eine Stellung zugeteilt erhielt und die Präsidentschaft in der Regel Damen übertragen wurde, und behandelte nun den Streit der Parteien mit der in jener Zeit üblichen spitzfindigen Dialektik in aller Form des damaligen Rechtswesens.

Alienor hielt meistens in Poitiers Hof, und versammelte dort alle bekannten und weniger bekannten Troubadoure ihrer Zeit.

http://wpcontent.answers.com/wikipedia/commons/thumb/9/9c/Poitiers_-_Palais_de_Justice_2.jpg/220px-Poitiers_-_Palais_de_Justice_2.jpg

Der Palast, in dem sie einst ihren prächtigen Hof hielt, gibt es auch heute noch, mittlerweile wird er seit gut 200 Jahren als Gerichtsgebäude und Rathaus genutzt

http://www.themcs.org/places/MCS%20France%20Tour%202006/Poitiers%20Palais%20IMG_4896.jpg

Das ist die große Halle des Justizpalastes, die einst von den Herzögen von Aquitanien als Rittersaal genutzt wurde.

Poitiers war die bevorzugte Residenz von Alienor, wo sie Troubadoure aus dem ganzen Land empfing. Ihre Zeitgenossen bezeichneten ihren Hof in Poitiers als Liebeshof von Poitiers(zu den Troubadouren und der Minne werde ich noch einen extra Thread eröffnen.

_________________
[img]http://image.wetpaint.com/image/1/Gskddf6Be2p18XU8o74nsw1150237[/img]


8. Dez 2010, 10:36
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de